Antarktika 2005

Ich habe soeben einen interessanten Blog entdeckt. In dem Blog Antarctica 2005 wird über den Weltrekordversuch in 40 Tagen unsupported zum Südpol live berichtet.

Von Oktober 2005 bis Februar 2006 begeben wir uns auf den Weg zu einer der spektakulärsten Expeditionen zum Südpol. Ausgehend vom Shelfeis an der Küste des Weddell Eismeeres nahe Berkner Island werden wir die Expedition starten. Ohne Unterstützung, ohne Depots, mit selbstgezogenen Schlitten wollen wir den Pol in weniger als vierzig Tagen erreichen. Unser Ziel ist es, die schnellste Expedition zu sein, die jemals den Südpol erreicht hat. Viele halten es für Wahnsinn und für ein unmöglich durchzuführendes Vorhaben. Ganz wenige haben es bisher gewagt – noch weniger haben es geschafft! Sechzig und mehr Tage haben die Besten gebraucht. Ein historisches Ereignis, sollte uns dieses waghalsige Unternehmen gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.