AON Aktion KombiPaket um 19,90 pro Monat

AON hat heute eine neues Produkt „KombiPaket“ um € 19,90 pro Monat vorgestellt, das auf den Massenmarkt abzielt und für einige Aufregung sorgen wird. Die Aktion gilt vom 15. November 2007 bis 15. Jänner 2008. Bis auf die 12 Monats-Mindestvertragsdauer ist mir noch kein Haken aufgefallen. Mal sehen wie es sich entwickelt und vor allem was die RTR dazu sagt. Das erinnert mich irgendwie an AON-Complete vor ein paar Jahren, das nach dem regen Ansturm vom Markt genommen worden ist.

1. Festnetztelefonie

  • Festnetzanschluss mit dem Tarif TikTak Privat

2. Breitbandinternet

  • schnelle Bandbreite: bis zu 2.048/384 kbit/s
  • unbegrenztes Datenvolumen (Flat)
  • 5 Mail-Boxen mit 25 E-Mail Adressen
  • 10 MB Webspace für Ihre persönliche Homepage
  • Webmail – zum Abrufen Ihrer Mailbox von unterwegs

2. Mobiltelefonie (optional)

  • bis zu 3 SIM-Karten
  • kein Grundentgelt und kein Mindestumsatz
  • 5 Cent in alle Netze

24 Antworten auf „AON Aktion KombiPaket um 19,90 pro Monat“

  1. Ja, wirklich interessantes Produkt, das sicher nicht lange am Markt sein wird (wie du schon angesprochen hast … RTR … 🙂 ) deswegen heissts jetzt schnell sein. Einen Haken gibt es im wesentlichen nicht, außer das die SIM Karten (die ja optional sind) ein offenes Handy benötigen. Da man dies jedoch auch schon um 10 bis 15 euro machen kann finde ich das angebot alles im allem unschlagbar. Wenn man bedenkt das man da auch noch das neue aonTV um 4,90 dazunehmen kann, dann schaut die Konkurenz wirklich arm aus….

  2. der haken sind die EUR 49,- aktivierungsentgelt pro sim-karte… allerdings muss man ja nicht verwenden, und auch festnet+flat sind ja für 20 euro noch immer super;-)

  3. Die EUR 49,– werden mit ein bissl Argumentation („mag nicht“) aber nicht verrechnet…
    Und die Handies müssen nicht „unlocked“ also offen sein – ein A1 gelocktes Handy tut’s auch, ist ja eine 0664er Nummer :-))

  4. 19,90 gibts aber nur, wenn man in den letzten drei Monaten keines der Produkte hatte! Für den Fall, dass man Kunde ist/war, muss man 25,90 monatlich berappen. Im Angebot ist das missverständlich formuliert.
    Angeblich wurde es gerichtlich untersagt, das Angebot für alle gleich zu bieten. Kann man das glauben? (wo doch in der EU immer von Wettbewerb und Deregulierung die Rede ist, die Alles für uns billiger machen sollen!)

  5. Ein weiterer Haken ist der Umstieg von einen anderen ADSL-Anbieter (zB. EducationHighway) hier sind für den Umstieg 34,87 zu berappen, dafür gibt es ein neues Ethernet-Modem (das man nicht braucht, da das multi-userfähige Speedtouch 546 sowohl von AON als auch von eduhi verwendet wurde). Pro SIM-Karte sind 49,90 für die Freischaltung zu bezahlen, dafür ist die SIM gratis.

  6. ist das eine „echte“ FLAT oder gibts da wie mal bei chello (aus eigener erfahrung) eine 20GB Beschränkung ab der man „hingewiesen“ wird den dl einzuschränken?

  7. ich habe eine SUPER ALTERNATIVE gefunden – da bekommst auch das internet (gleicher speed) nur halt keine telefone – die ich ohnehin nicht brauche. UND DU ZAHLST KEINE AKTIVIERUNGS, oder EINRICHTUNGSGEBÜHR und KEINE KAUTION fürs modem!!! und zwar bei „xpirio.com“ – habe ich selber jetzt bestellt!!!

  8. @ HangLoose, nicht schlecht die ADSL naked privat spezial Winteraktion um 20,90 EUR von xpirio. Was mir noch positiv aufgefallen ist, es gibt keine Vertragsbindung.

  9. Von wegen „schnelle Bandbreite: bis zu 2.048/384 kbit/s“
    Ich hab das Produkt seit ein paar Wochen und von 2.048 kBit’s down und 384 kBit’s up hab ich noch nie etwas gespürt, ich hatt seit dem Wechsel nie eine höhere download Geschwindigkeit als 200 kBit’s! Ich finde so etwas ist echter Beschiss!

  10. Entschuldigung wenn ich da was falsches sage, aber ich denke Du redest von 200 KiloByte und das sind ca 2048 kilo bit, da 1 byte = 8 bit, der Rest ist Overhead vom protokoll also rechne Daumen mal Pi 1kByte= 10 kBit

    bastl

  11. Ich bin bin besitzer dieses packetes und bin recht zufrieden. Das Modem usw. wurde 2 wochen nach bestellung installiert und am gleichen Tag konnte ich bereits AonTV sehen. Doch nun sind schon einendhalb Monate vergangen und bis jetzt ist das Internet noch nicht freigeschalten!! wie lange soll das noch dauern?? Wenn man sich auf der Aon Hotline telefonisch informieren will, bekommt man nur die Antwort “ Das kann noch einige Zeit dauern“… 🙁

  12. Hab das gleich problem wie potschen, hab immer noch keine flat, obwohl ich es schon im november bestellt hab ^^

    Aber ich häng hartnäckig am telefon (bereits 11min in der warteschleife) …

    naja und wen man ne stunde warten muss ich warte.

  13. edit:

    nach 16min bin ich durchgekommen xD

    naja: laut der Auskunft ist es bereits umgestellt, nur durch einen Computerfehler wird es nicht angezeigt, aber die Flat läuft breits, d.h. man kann über die alte beschränkung drüber gehen ohne angst zu haben.

    ps. alle angaben ohne gewähr xd 😀 =D

  14. das kombipaket ist der hammer und rennt einwandfrei!!! für die die rechnen können sind die paar nebenkosten am anfang schnell vergessen. schade für viele von euch dass ihr es nicht mehr bekommen werdet :-))))

  15. hallo…
    hab de ne frage. weiss jemand wie es mit den SMS bei den Simkarten aussieht?? wieviel euro pro sms zahlt man da???
    bitte um eine antwort, wenn jemand eine hat.
    glg tom

  16. guten tag helmut, zunächst meine höchste anerkennung und lob für ihr informatives und professionell gestaltetes forum. eben deshalb wende ich mich an sie und erhoffe mir eine antwort auf ein für mich leidiges thema. zu den fakten: wir werden im juni08 wieder nach österreich/ salzburg „zurückwandern“ und ich bin mit der vielfalt an angeboten bezüglich tel/internet/mobil etwas überfordert! was ich benötige ist eigentlich recht schnell erklärt: festnetz mit 2-3 nummern, internet mit ca.6Mbit und 2 mobil-nr. um VOIP nutzen zu können, würde ich gerne eine fritz!box einsetzen (unterstützt zumindest mal die telekom nicht). ich bin des öfteren im fernen ausland unterwegs und da kann telefonieren ganz schön ins geld gehen, mit VOIP gott sei dank nicht. hätten sie vielleicht einen tip, welcher anbieter in österreich für mein anliegen ein passendes angebot hätte? flatrate sollte mind. im festnetz möglich sein, mobil-flatreate wäre ebenfalls von vorteil.

    Ich hoffe mit meinem anliegen nicht allzu unverschämt zu erscheinen und wünsche ihnen weiterhin viel erfolg und gutes gelingen ländsmännische grüße aus gabun sepp hanser

  17. @ Sepp,

    Festnetz 2-3 Nummern, da wirst du ISDN benötigen, bei uns sind da zwei Nummern dabei, eine weitere kostet extra. Eine FritzBox kannst du auch bei unserer Telekom einsetzen.

    Internet 6mbit Flatrate, schau dich mal auf http://www.geizhals.at/isp/ um, diese Seite ist eine gute Anlaufstelle um zu vergleichen.

    2 Mobile-Nr Flatrate, da musst du je nach deinen Nutzungsgewohnheiten bei den Providern vergleichen, Yess, Mobilkom, T-Mobile, One, Drei,….

    VoIP, ich bin seit zwei Jahren bei http://www.fairytel.at und bin voll zufrieden.

    Netten Gruß nach Deutschland.

  18. an helmut
    jetzt gibts wieder ein neues kombipaket – auch mit fernsehoption – Gibt es da schon Erfahrungswerte??

    lg
    herbert
    http://www.fairytel.at und bin voll zufrieden – betrifft das auch die preise???
    hab nur UK mobil & festnetz gecheckt – ist viel teurer als z.B. wertauf.at

  19. @ Herbert, ich habe das Kombipakt seit der letzten Aktion 2007 und hatte keinerlei Probleme. Mit aonTV hab ich noch keine Erfahrungen.
    Danke für die Info zu wertkauf, kannte ich noch gar nicht. Ich verwende fairytel hauptsächlich in das Festnetz und da sind die 1,5 Cent schon in Ordnung.

  20. vielleicht kann mir jemand einen kleinen Tip gebe:

    Ich hatte bis vor 3 Woche ein altes AON Speed Paket und AON TV und haben auf ein AON Super Kombi Paket umgestellt. Ich habe von der Post 2(?) WLan Modems zugeschickt bekommen eines installiert und habe seit der Umstellung auf das neue Paket einen maximalen Download von 17Kbit/s was mit dem dem alten Paket mindesten 3x so schnell war. Geht wirklich langsam, Seitenaufbau, Download, Emailempfang.

    Bei der Post habe ich die Auskunft bekommen, dass die 3 MBit Leitung in Ordnung wäre, ca. 1,9 MBit braucht das AON TV, der Rest wird für Internet benutzt.
    Als Breitband kann ich das aber nicht bezeichnen!?!?!

    Gibt es ein Update für das Modem (Thomson TG-585)?
    Kann die Post noch etwas umstellen?
    Hat jemand damit Erfahrungen?

    Vielen Dank!

  21. Also bei mir war das zu Anfang auch sehr langsam. Bei einem anruf wurde mir mitgeteilt ich solle es doch länger dran stecken lassen ohne es auszustecken, das würde dann automatisch angepasst oder so. Naja es war nach einiger zeit dann tatsächlich schneller ob durch meine intervention oder wirklich automatisch weiß ich nicht.
    LG
    georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.