FritzBox 7390 Schweiz/Austria Edition in Kürze verfügbar

Die neue FRITZ!Box Fon WLAN 7390 kommt nach Österreich. Die ersten Testprodukte sind nun Produziert und stehen in wenigen Tagen zur Verfügung. Was die neue FRITZ!Box alles bietet können Sie dem nachfolgenden Überblick entnehmen.

Die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 kommt mit einer AVM-eigenen 5-Jahres-Garantie und wird für 289,- Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel erhältlich sein.

Die neue FRITZ!Box Fon WLAN 7390 im Überblick:

  • Schnelles Internet dank integriertem VDSL/ADSL2+-Modem (für bis zu über 100 MBit/s)
  • WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s, unterstützt die gängigen Standards
  • Router-Betrieb an Kabelmodem oder USB-Modem mit Mobilfunk-Internetzugang (UMTS/HSPA) möglich
  • Dual-WLAN N für gleichzeitigen 2,4-GHz- und 5-GHz-Einsatz
  • Telefonanlage für Internet- und Festnetztelefonie
  • DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone
  • Unterstützt HD-Telefonie bei Voice over IP (CAT-iq)
  • Bis zu 5 integrierte Anrufbeantworter inkl. Voice-to-Mail
  • Faxfunktion inkl. E-Mail-Weiterleitung (Fax-to-Mail)
  • Mediaserver für Musik, Bilder und Video im Netzwerk
  • NAS-Funktionalität und integrierter Netzwerkspeicher
  • Werkseitig sicher durch WLAN- und DECT-Verschlüsselung sowie voreingestellte Firewall
  • Zahlreiche Zusatzfunktionen wie Stick & Surf, Eco Mode, VPN und diverse Komfortfunktionen

Firmware-Update für FritzBox 7140 und 7170 Schweiz/Austria Edition

Seit 27. August 2009 stehen neue Firmware-Updates für die FritzBox 7140 (Version 39.04.76) und für die FritzBox 7170 (Version 58.04.76) auf der AVM-Homepage zum Download bereit.

Neue Features der Version sind:

  • Telefonie: NEU – Anrufliste mit Filter-Funktion
  • System: Fernzugriff via HTTPS mit individuellem Zertifikat
  • System: Verbesserungen in der Benutzeroberfläche
  • (nur 7170) Telefonie: NEU – SIP-Registrar für IP-Telefo

Weiters wurden zahlreiche Verbesserungen in die neue Firmware eingebaut.

Firmware-Update für FritzBox 7140 und 7170 Schweiz/Austria Edition

Seit 30. Oktober 2008 stehen neue Firmware-Updates für die FritzBox 7140 (Version 39.04.59) und für die FritzBox 7170 (Version 58.04.59) auf der AVM-Homepage zum Download bereit.

Neue Features der Version 39.04.59 für die FritzBox 7140 sind:

  • DSL: Stabilität bei großen Leitungslängen verbessert
  • Sichere Fernwartung mit Hilfe von HTTPS. So helfen sich Freunde
  • Faxempfang ohne Faxgerät. Auf Wunsch mit Weiterleitung per E-Mail
  • passive Faxweiche für analoge Anschlüsse

Neue Features der Version 58.04.59 für die FritzBox 7170 sind:

  • DSL: Stabilität bei großen Leitungslängen verbessert
  • Anrufbeantworter integriert, optional mit E-Mail-Versand
  • Faxempfang ohne Faxgerät. Auf Wunsch mit Weiterleitung per E-Mail
  • NEU – VPN für sichere Verbindungen über das Internet. Professionell per IPSec

Verbesserungen sind in beiden Versionen gleich:

  • DSL: Stabilität bei gorßen Leitungslängen verbessert
  • Fax: Deaktivierung von T.38 bei Einrichtung von UPC/Inode

Neue Firmware für Fritzbox 7140 und 7170 Austria/Schweiz Edition

Johannes hat mich aufmerksam gemacht, dass eine neue Firmware für die Österreich/Schweiz Edition der Fritzbox 7170 Version 58.04.57 und für die 7140 Version 39.04.57 zum Download bereit steht.

Da es bei der letzten Version erhebliche Schwierigkeiten gegeben hat, habe ich mit dem Update noch zugewartet ob es eventuell Meldungen über Probleme gibt. Ich habe das Update vor ein paar Tagen ohne Probleme durchgeführt.

Neue Features in der Version 58.04.57:

  • Anrufbeantworter integriert, optional mit E-Mail-Versand
  • NEU – Faxempfang ohne Faxgerät. Auf Wunsch mit Weiterleitung per E-Mail
  • DSL: Verbesserter DSL-Treiber
  • NEU – VPN für sichere Verbindungen über das Internet. Professionell per IPSec

Verbesserungen:

  • DSL: Verbesserter DSL-Treiber
  • Internet: NEU – VPN für sichere Verbindungen über das Internet. Professionell per IPSec
  • Internet: NEU – Sichere Fernwartung mit Hilfe von HTTPS. So helfen sich Freunde
  • Internet: NEU – Einrichtungsassistent unterstützt jetzt auch Kabelmodem
  • System: NEU – Anzeige eines Sicherheitshinweises bei nicht gesetztem Kennwort
  • System: NEU – Verfügbarkeitshinweis bei neuer Firmware
  • System: Menüpunkt Internet/Freigabe für Portfreigaben, Fernwartung, USB-Freigabe, Dynamic DNS und VPN
  • System: Push Service leichter Einrichten. Sprach-, Fax- und FRITZ!Box-Infos per E-Mail
  • Telefonie: NEU – Faxempfang ohne Faxgerät. Auf Wunsch mit Weiterleitung per E-Mail
  • Telefonie: NEU – passive Faxweiche für analoge Anschlüsse
  • Telefonie: Faxübertragung via Internet verbessert
  • Telefonie: Verbesserte Zeitansagen im Anrufbeantworter
  • Telefonie: Speichermanagement des Anrufbeantworters überarbeitet
  • WLAN: WLAN-Monitor-Grafik überarbeitet

Neue Firmware für Fritzbox 7140 und 7170 Austria/Schweiz Edition

Seit kurzem steht für die Österreich/Schweiz Edition der Fritzbox 7170 die neue Firmware-Version 58.04.50 und für die 7140 die Version 39.04.50 zum Download bereit.

Neue Features sind:
– Anrufbeantworter integriert, optional mit E-Mail-Versand
– WLAN-Autokanal und automatisches Anpassen der WLAN-Sendeleistung
– Unterstützung für FRITZ! Mini
– Startseite fritz.box zeigt aktivierte Komfortfunktionen an, Assistenten für Neueinsteiger